Start-Tilos Neuigkeiten Katzenaktion 2011
Katzenaktion 2011 Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, 11. April 2011 um 16:30 Uhr

Diese Katzenaktion - eigentlich bereits für November 2010 geplant - wurde bereits mehrfach verschoben und fand nun vom 8. bis 10.4.2011 statt. Der Tierarzt aus Rhodos, Dr. Charis Papalorgion, und seine teilweise altbewährten Helfer aus Tilos gingen am Freitagnachmittag ans Werk.

Vorher wurden bereits die Katzen eingefangen und so konnten bis zum fortgeschrittenen Freitagabend 10 Kater kastriert und 4 Katzen sterilisiert werden.

Am Samstag ging die Arbeit sehr frühzeitig weiter, weil vorher bereits weitere Katzen eingefangen und der OP-Raum für die nächste Runde gereinigt werden musste. Ergebnis dieses Tages: 11 Kater kastriert und 15 Katzen sterilisiert. Zwischendurch trat der Tierarzt nur zum Luftschnappen für 2 Minuten aus dem OP-Raum. Nach dem Abendessen in der Ouzerie Gorgona fielen ihm und seinem Assistenten Ian am Tisch fast die Augen zu.

Am Sonntag, bevor der Tierarzt um 16 Uhr mit der Sea Star nach Rhodos abreiste, wurden nochmals 13 Katzen operiert. Diesmal waren es 4 männliche und 9 weibliche Tiere.

Die Sterilisation bei den teilweise auch trächtigen weiblichen Tieren dauert doppelt so lange wie bei den männlichen. Die Betreiber dieser Webseiten waren diesmal persönlich bei der Katzenaktion beteiligt und konnten sich nun selbst vom Stress dieser 3 Tage überzeugen. Am Montagmittag mit dem Reinigen des OP-Raumes, der Käfige und Boxen endete die Aktion, nachdem wie an jedem anderen Tag frühmorgens die aus der Narkose erwachten und wieder "fitten" Katzen ausgesetzt wurden. Praktisch ist dafür ein Auto mit großem Kofferraum, in dem gleichzeitig bis zu 10 Boxen Platz haben. Die Käfige mit den eingefangenen Katzen werden an Ort und Stelle sofort beschriftet, damit hinterher nicht Katzen in falschen Revieren ausgesetzt werden. Das bedeutete; mehrfach kreuz und quer mit dem Auto durch die engen Gassen von Livadia bis hinten zum Strand zu Marina Beach.

Trotz des Traumergebnisses von 53 operierten Katzen waren hinterher einige Einheimische enttäuscht, weil der Tierarzt nicht auch ihre Katzen sterilisieren konnte. Aber Dr. Papalorgion hat nicht immer Zeit, am Wochenende "mal eben" nach Tilos zu kommen. Außerdem sind, wie überall in Griechenland, auch bei dieser Aktion kräftig die Preise in die Höhe gegangen. Ian und Lynne Hogg sind mit 300 € in Vorleistung getreten. Die Rechnung des Tierarztes übertraf um diese Summe die Einnahmen aus den Spendenboxen. Mögen diese Zeilen dazu beitragen, dass bald dieser Betrag zurückgezahlt werden kann. Für die kommende Aktion wissen wir nun: Für 25 Kater und 28 Katzen müssen 1.500 € gesammelt werden! Wir bitten also herzlich um Unterstützung. Spendenboxen stehen in vielen Hotels, Supermärkten und Büros.

Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle bei allen Beteiligten:

Dr. Charis Papalorgion

John Pearson - für die erneute Bereitstellung der OP-Räumlichkeiten

Irini Hotel - für die kostenlose Unterbringung des Tierarztes

Niko von der Ouzerie Gorgona  - der am Freitagabend die Getränke zum Essen spendierte

Ian und Lynne Hogg - ohne die diese Aktion gar nicht durchführbar wäre

Den Katzenfängern: Eddy, Iain & Lyn, Anna, Miria, Ulrich & Gabriele

Click -  big !
Click -  big !
Click -  big !
Click -  big !
Click -  big !
Click -  big !
Click -  big !
Click -  big !
  

 

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, 11. April 2011 um 20:02 Uhr